Kommende Termine

Hier findet Ihr die Jahresübersicht der Veranstaltungen des SV Eintracht 1896. e. V. Die Übersicht wird laufend aktualisiert. Wir freuen uns über zahlreiche Besucher und Teilnehmer, bis bald!

+++ 26.05.2024 KEIN Pokalfinale der Eintracht-Frauen um 15 Uhr auf dem Vereinsgelände gg. den TV Hochdorf: Eintracht gewinnt das Spiel nach Spielwertung 3:0 +++

06.06.2024 Let’s Putz kurz vor unserem großen Turniertag

08.06.2024 Inge-Kager-Turnier 2024 (ganztägig) auf dem Vereinsgelände

22.07.2024 Mitgliederversammlung um 19 Uhr

 

Posted in News Verein by Lazy.

Frauen siegen gegen den Tabellenzweiten aus Zazenhausen

Trotz einiger verletzungsbedingter Ausfälle konnte das Team der Freizeitfrauen vom SVE an seine aktuelle Siegesserie anknüpfen. Am Freitag, den 28.04. empfingen sie bei regnerischem Wetter vor heimischer Kulisse den Tabellenzweiten aus Zazenhausen. Mit einem druckvollen Start, den vor allem Stürmerin Lea in Gang setzte, gelang den Grün-Weißen bereits in der ersten Spielminute die Führung durch die Zentrumsposition Sophia. Mit guten Spielzügen, Konzentration, Willenskraft und Durchsetzungsvermögen auf durchwegs allen Positionen behielt das Team von der Waldau das Spielblatt in der Hand und konnte am Ende der ersten Halbzeit die Führung durch einen platzierten Schuss von Amelie ausbauen. Obgleich sich die Gäste aus Zazenhausen in der zweiten Halbzeit bemühten, das Spiel zu drehen, kamen sie doch am heutigen Tag gegen die wache Präsenz der Heimmannschaft nicht an. Im Verlauf der zweiten Hälfte konnte Zazenhausen zwar noch einen Anschlusstreffer erzielen, jedoch war der 4:1 Endstand nach zwei weiteren Toren von Sophia, die mit ausgezeichneter Schussqualität glänzte, am Ende ein klares Ergebnis. Wir danken allen Fans, die uns begeistert angefeuert haben und wünschen allen verletzten Spielerinnen eine zügige Genesung und gute Besserung.
Voll Jubel, Freude und Dankbarkeit waren: Melli, Jasmin, Orki, Johanna, Sophia, Lea, Hannah, Amelie, Kirsten, Kathi, Marion, Nicki und Chrissi.
Autorin: Amelie

Posted in Frauen News by Lazy.

Der helle Wahnsinn: Frauen stehen im Pokalfinale

+++UPDATE: Das Finale geht nach Spielwertung 3:0 für die Eintracht aus +++

SV Eintracht Stuttgart – TSV Kohlberg (5:0) 6:1
Der helle Wahnsinn darf wörtlich genommen werden: Am Freitagabend gastierte das Team vom TSV Kohlberg im Halbfinale des WFV Freizeit-Liga-Pokals bei den Fußball-Frauen des SV Eintracht Stuttgart. Nach 21 Minuten musste die Partie beim Stand von 3:0 für die Gastgeberinnen wegen Blitz und Donner unterbrochen werden. Bis dahin drehte das Team von Trainerin Chrissi Fröhler jedoch schon mächtig auf und sorgte für eine Art Vorentscheidung: Lea mit einem Treffer des Willens sorgte in der 11. Minute für die Führung, Amelie und Sophia legten nach. Nach der unfreiwilligen Pause ließ sich die Eintracht nicht die Butter vom Brot nehmen und baute die Führung auf unglaubliche 5:0 zur Halbzeit aus. Kirsten und Sophia trugen sich in die Torschützinnenliste ein. Der Zwischenstand war umso unglaublicher, als dass die Eintracht-Frauen wenige Wochen zuvor ihr Ligaspiel gegen Kohlberg noch mit 0:2 verloren. Nach der Pause macht Kati Heller vollends den Sack zu mit dem 6:0. In der Folge wechselte Chrissi das komplette Team aus, um die teils angeschlagen ins Spiel gegangene Start-7 gesundheitlich zu schonen. Unter der Woche hatte sich ein Dutzend Spielerinnen krank oder verletzt gemeldet, sodass die Eintracht mit einer völlig neu formierten Startaufstellung in diese so wichtige Halbfinalpartie ging. Weiterer Wermutstropfen: Aufgrund des nasskalten Wetters am Freitagabend und des Streiks der SSB waren logischerweise nur rund 30 Zuschauer angereist. Umso herzlicher bedankt sich das Team bei der AH der Eintracht, die lautstark unterstützten und an dem Abend Punsch und Glühwein an die Zuschauer ausschenkten.
Stolz und voller Vorfreude aufs Finale: Matze, Orkide, Jasmin, Amelie, Sophia, Meli, Lea, Kati, Kirsten, Nicki, Marion, Tabea und das ganze Team!

Posted in Frauen News by Lazy.

B-Jugend steht im Pokal-Viertelfinale

Posted in Jugend News by Lazy.

Eintracht-Frauen haben einen Lauf

Auf fulminante Weise feierten die Eintracht-Frauen am Sonntag Abend im Auswärtsspiel beim TSV RSK Esslingen ihren bis dato höchsten Sieg seitdem das Team von Trainerin Chrissi Fröhler in der Freizeitliga antritt. Nach einem zwischenzeitlichen 0:4 zur Halbzeit, ging das Team der Stunde am Ende auch in dieser Höhe verdient mit einem 1:8 als Siegerinnen vom Platz. Highlights des Tages: 4 Tore (!) von Bevi, 2 von Geburtstags“kind“ Lea und je eines von den Abwehrspielerinnen Susi und Alex mit kraftvollen Vorstößen in den gegnerischen Strafraum. So kanns gerne weitergehen! Schöne Ostern allerseits!

Es kickten und staunten am Ende nicht schlecht: Melli, Lea [2], Tabea, Bevi [4], Nicki, Kathe, Friedi, Amelie, Susi [1], Alex [1].

Posted in Frauen News by Lazy.

Auf zur Waldau!

Posted in Frauen News Verein by Lazy.

Eintracht-Frauen besiegen Tabellenführer

Mit ihrem fulminanten Offensivspiel, einer souveränen Abwehrleistung, viel Wumms und Willenskraft haben die Eintracht-Frauen für die nächste Überraschung gesorgt: In der Heimpartie gegen den Tabellen-Spitzenreiter SGM Jebenhausen/Bezgenriet gingen die Mädels von Trainerin Chrissi Fröhler mit 3 Punkten nach Hause. Nach 70 Minuten stand es 3:1 (1:0), die Treffer erzielten Lea, Sophia und Friedi. Nach diesem erneuten Erfolgserlebnis kletterte die Eintracht in der Tabelle auf Rang 4.

Posted in Frauen News by Lazy.

Frauen stehen im Pokalhalbfinale!

Die Euphorie ist groß: Die Eintracht-Frauen stehen nach einem 2:5-Auswärtssieg gegen den FC Mittelstadt im Halbfinale des Freizeitliga-Pokals Württemberg! Dort haben die Frauen per Los ein Heimrecht. Gegner ist das erste Team aus Kohlberg. Die Sause findet am 19.4., Anpfiff 20 Uhr bei der Eintracht statt. Fans herzlich willkommen!

Posted in Frauen News by Lazy.

Lang ersehnter Sieg in der Liga

Ein Befreiungsschlag gelang den Freizeitliga-Frauen vom SVE am Sonntag, den 25.02.2024 gegen das Team vom CSV Stuttgart. Auf dem Sportgelände der Gäste erkämpften sie sich mit Willen, Spielfreude und Durchsetzungsvermögen verdient drei Auswärtspunkte. Neuzugang Sophia fand sich in ihrer Position im Zentrum schnell und spielbefeuernd ein. Mit gutem Kombinationspiel, Agilität und Laufstärke gab es bereits in der ersten Spielhälfte einige sehr gute Torchancen für die Gäste von der Waldau. Der Knoten platzte im Verlauf der zweiten Spielhälfte, als Hannah zur großen Freude und Erleichterung aller den Ball im gegnerischen Tor zum 0:1 versenkte. Wenig später konnten Deysi und kurz darauf Amelie mit zwei weiteren Toren nachlegen und die Führung ausbauen. Auch der Anschlusstreffer vom CSV Stuttgart in der 64. Spielminute zum 1:3 durch einen tornahen Freistoß konnte den Grün-Weißen das Blatt heute nicht mehr aus der Hand nehmen. Mit einem schönen Doppelschlag von zwei Treffern innerhalb von nur zwei Minuten legte Sophia kurz vor Spielende das Ergebnis fest. Über den Sieg von 1:5 freuten sich die Spielerinnen Matze, Susi, Johanna, Friedi, Amelie, Hannah, Sophia, Deysi, Lea, Marion und Nicki mit ihrer Trainerin Chrissi sowie einigen Fans riesig. Spielbericht: Amelie

Posted in Frauen News by Lazy.

Sensationell: Eintracht-Frauen werfen den TV Zazenhausen aus dem Pokal

Völlig überraschend haben die Eintracht-Frauen den Sprung ins Viertelfinale des Freizeitliga-Pokals 2024 geschafft: Beim Auswärtsspiel beim klar favorisierten TV Zazenhausen siegten die Mädels von der Waldau mit 2:1 nach schön herausgespielten Toren von Deysi. Mit Willen und Spielkultur brachten die Fernsehturm-Kickerinnen den Vorsprung über die Zeit und freuen sich nun aufs Viertelfinale beim FC Mittelstadt am 3.3. um 17 Uhr.
So sehen Siegerinnen aus: Kirsten, Orki, Johanna, Friedi, Hannah, Bevi, Deysi, Marion, Lea und Nicki.

Posted in Frauen News by Lazy.